AWO gründet neuen Fachverband zur offenen Kinder- und Jugendarbeit in NRW

29.10.2020

Am 27.10.2020 wurde nach längerer, durch die Coronapandemie beeinflusste, Planung der Fachverband der offenen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit der AWO und des Jugendwerkes in NRW gegründet. Hierzu trafen sich Vertreter*innen der Träger offener Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit sowie zahlreiche Gäste zu einem digitalen Format. Ziel und Aufgabe des Fachverbandes soll es sein, das Arbeitsfeld im Bereich der AWO und des JWs in NRW stärker zu vernetzen, inhaltlich zu stärken, weiter zu qualifizieren und nach außen zu vertreten.

Zu Beginn sprach Professor Ulrich Deinet von der Hochschule Düsseldorf zum Thema „Aktuelle Situation und Herausforderungen für das Feld der offenen Kinder- und Jugendarbeit“, wobei er auch auf die aktuellen Einflüsse der Corona-Pandemie einging. An den inhaltlichen Einstieg schloss sich die formale Gründungsversammlung an, bei der sowohl die Satzung als auch ein Leitbild der offenen Kinder- und Jugendarbeit für AWO und Jugendwerk verabschiedet wurden. In den Vorstand des neuen Fachverbandes wurden als Vorsitzende Christine Robenek (AWO BV Westl. Westfalen) und Torsten Otting (Landesjugendwerk der AWO NRW) und als Beisitzende Marita Badde (AWO UB Münsterland-Recklinghausen), Anja Florack (AWO KV Köln), Anna Pfeiffer (Kreisjugendwerk Essen), Monika Thiel (AWO BV OWL) und Wilhelm Hoffstiepel (AWO UB Dortmund) gewählt.

Alle Gliederungen von AWO und Jugendwerk, die Träger offener Einrichtungen sind und bei der Gründung nicht anwesend waren, sind ebenfalls herzlich dazu eingeladen künftig Mitglied des Fachverbandes zu werden. Bei Torsten Otting (t.otting@ljw-nrw.de) kann das Beitrittsformular angefordert werden.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 25.01.2021
Kur und Corona? Das passt auf den ersten Blick nicht zusammen. Doch Kuren sind trotz Corona möglich und bei den aktuellen Belastungen wichtiger denn je – darauf machen die Kurberatungsstellen der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege NRW jetzt aufmerksam. weiterlesen
Meldung vom 22.01.2021
AWO-Arbeitgeber bieten Beschäftigten ein Plus über dem Niveau des öffentlichen Dienstes weiterlesen
Meldung vom 12.01.2021
Bingo! Mit Freunden und Bekannten in Kontakt bleiben, mit netten Menschen plaudern und Geselligkeit genießen? All das möchten wir nicht weiter missen, sondern wagen uns gemeinsam zum Treffen ins Internet und vor die Kamera! weiterlesen