Maries AWOntgarde – Innovation im Ehrenamt

05.08.2019

Hinter unserer Wortschöpfung verbergen sich bislang diese Gesichter – am 22.07.2019 hat „Maries AWOntgarde“ ihre gemeinsame Arbeit aufgenommen.

Was das ist? Richtig geschrieben meint Avantgarde eine „Gruppe von Vorkämpfern einer geistigen Entwicklung“. Genau diese bringen wir hier zusammen. Aus verschiedenen Gliederungen der AWO in NRW bringen wir ehren- und hauptamtliches Know-how, verschiedenste Erfahrungen und Blickwinkel zusammen. Mit dem gemeinsamen Ziel neue Wege in die AWO als Mitgliederverband und moderne Beteiligungsformen zu erkennen und zu fördern.

Mit unserem Auftakttreffen haben wir die Grundlage geschaffen uns zu vernetzen, voneinander Neues zu lernen und unsere Themen für die weitere Arbeit zu sammeln - Stützpunkte, Vorsorgeberater*innen, der Übergang aus dem Jugendwerk in die AWO und häufige Clashs der Generationen, Repair Cafés, eine AG U45 und ein Frauen Barcamp – die Wege und Ideen unserer Teilnehmenden sind so bunt wie die AWO sein kann und wir freuen uns, daraus mehr zu erfahren und zu lernen!

Eins ist uns nicht erst nach diesem Auftakt bewusst: 100 Jahre AWO heißt nicht nur einen Blick zurück zu werfen, sondern auf dieser Grundlage die Zukunft zu gestalten – wir freuen uns darauf!

Weitere Nachrichten

Meldung vom 29.05.2019
"Es ist richtig und wichtig, Auszubildende angemessen zu entlohnen. Nur, wenn wir heute unsere Auszubildenden wertschätzend bezahlen, können wir dem Fachkräftemangel vorbeugen" weiterlesen
Meldung vom 29.05.2019
30 Gemeinden mit 1,6 Millionen Einwohnern werden durch statistische Tricks rausgekickt weiterlesen
Meldung vom 24.05.2019
Die AWO meldet sich mit einem deutlichen Statement zu Wort und positioniert sich gegen eine antisemitische Kampagne. weiterlesen
Meldung vom 16.05.2019
Von Arbeitslosigkeit und Armut betroffene oder bedrohte Personen müssen auch in Zukunft auf unabhängige und freiwillige Angebote zur Beratung, Begegnung und Bildung zurückgreifen können. weiterlesen
Meldung vom 06.05.2019
Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen wir das Europäische Parlament. Aus Deutschland ziehen 96 Europaabgeordnete ins Europäische Parlament ein. weiterlesen
Meldung vom 06.05.2019
Kinder-und Jugendwettbewerb startet im AWO-Jubiläumsjahr weiterlesen
Meldung vom 30.04.2019
Von Arbeitslosigkeit und Armut betroffene oder bedrohte Personen müssen auch in Zukunft auf unabhängige und freiwillige Angebote zur Beratung, Begegnung und Bildung zurückgreifen können. weiterlesen
Meldung vom 16.04.2019
In Ost- und Zentralafrika sind über 30 Millionen Menschen auf Nahrungsmittelhilfen angewiesen. Alleine in Uganda leben 600.000 Vertriebene und über 1 Million Geflüchtete aus den Nachbarländern Kongo und Südsudan. weiterlesen
Meldung vom 12.04.2019
Die AWO beteiligt sich am bundesweiten Aufruf "Notruf Suchtberatung - stabile Finanzierung jetzt!". weiterlesen
Meldung vom 12.04.2019
AWO begrüßt die Reform als notwendige Öffnung in FSJ und BFD weiterlesen